Susanne Paesler

Malerei

Die Berlinische Galerie zeigt eine Ausstellung der in Berlin lebenden Malerin Susanne Paesler. Zusammen mit früheren Werken wird eine Gruppe neuerer Arbeiten zu sehen sein, die eigens für diese Ausstellung geschaffen wurden. In Susanne Paeslers Bildern, mit transparenten Lackfarben auf Aluminium gemalt, werden die Konventionen abstrakter Malerei durchkreuzt, wird der scheinbare Widerspruch zwischen geometrischer Konstruktion und gestischer Expression aufgehoben. Viele ihrer Kompositionen basieren auf dem Einsatz von Schablonen. Vermeintlich spontane malerische Gesten sind das Ergebnis einer sorgfältigen Bearbeitung am Computer. Susanne Paesler, 1963 in Darmstadt geboren, studierte an der Städelschule in Frankfurt am Main. Beteiligung an Gruppenausstellungen in Frankfurt und Berlin, Einzelausstellungen in den Galerien Zwinger, Berlin, und Elisabeth Kaufmann, Zürich.

 

 
Copyright © 2011 Berlinische Galerie. Alle Rechte vorbehalten.