© Nina Straßgütl, Berlin

Freizeit

Freizeitangebote für Kinder und Familien, Wochenend- und Ferienkurse, Kindergeburtstage und Offene Ateliers gehören zum festen Repertoire und können auch nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Eine lebendige, fantasievolle und individuelle Kunstvermittlung ist uns dabei besonders wichtig, der Spaß am Umgang mit moderner und zeitgenössischer Kunst und das Entdecken der eigenen Kreativität. Das Atelier Bunter Jakob lädt zum Experimentieren ein.
Mehr als ein Jahrhundert Kunst, die in Berlin entstand und aktuell entsteht, bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte zur eigenen Lebenswelt, die es gemeinsam zu entdecken gilt.

KURSE UND FERIENPROGRAMME

Einen Trickfilm herstellen, Skulpturen bauen, über Kunst reden: In mehrtätigen Ferienkursen oder am Wochenende könnt Ihr besonders intensiv an einem Kunstprojekt arbeiten.

Zu den aktuellen Terminen im Kalender

OFFENES ATELIER

Unter Anleitung erfahrener Künstlerinnen können die Kinder ab 6 Jahre hier mit Farben und Formen experimentieren: Sie malen, zeichnen, drucken oder stellen Collagen her. Künstlerische Techniken werden vermittelt und der  Fantasie freier Lauf gelassen. Im Offenen Atelier muss sich niemand vorher anmelden – darf sich aber gern regelmäßig künstlerisch ausprobieren.

Jeden Mittwoch 15:00–18:00 Uhr (nicht in den Ferien)
Keine Kursgebühr + Materialkosten dank freundlicher Unterstützung der Schering Stiftung

FAMILIENPROGRAMME

Kinder, Eltern, Großeltern sind eingeladen, an jedem ersten Sonntag im Monat die Ausstellungen zu erkunden. Gemeinsam mit den Künstlerinnen und Künstlern vom Atelier Bunter Jakob bauen sie eine eigene "Schnippelstadt" oder experimentieren im "Lucky Ostereier Labor".

Zu den aktuellen Terminen im Kalender.

KINDERGEBURTSTAGE

Kinder ab 8 Jahre können in einer Gruppe von 10 Teilnehmern im Atelier Bunter Jakob feiern. Für eine Gruppe von bis zu 10 Kindern zahlt man pauschal einen Betrag von 110,- Euro. Jeder weitere Teilnehmer kostet 11,- Euro. Der Kindergeburtstag im Museum kann am Samstag oder Sonntag für jeweils drei Stunden gefeiert werden. Geschwisterkinder und Eltern sind herzlich willkommen.

Zu den Themen: Druckexperimente, Die Bären sind los, Monsterjagd

AKTZEICHNEN

Vom Körper aufs Papier: Die Berlinische Galerie lädt zum Aktzeichnen mit Vessela Posner ein. Die Teilnahme ist sowohl zum gelegentlichen Schnuppern möglich, als auch in regelmäßiger Abfolge. Erfahrene Künstler wie auch interessierte Laien können jeden Sonntag zu Stift und Papier greifen und sich im Aktzeichnen ausprobieren oder weiterentwickeln.

Vom 13.10.2013 bis 27.04.2014 (außer 29.12.13), immer sonntags 11:00–13:00 Uhr

Kursgebühr: 10 Euro pro Termin. Mit der Bonuskarte ist jeder 10. Termin kostenfrei.

Keine Anmeldung notwendig. Wir empfehlen jedoch rechtzeitiges Erscheinen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

 

Berlinische Galerie

Landesmuseum für Moderne
Kunst, Fotografie und Architektur
Stiftung Öffentlichen Rechts

Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin

www.berlinischegalerie.de
bg(at)berlinischegalerie.de

Facebook

Tel +49 (0)30-789 02-600
Fax +49 (0)30-789 02-700

 
 
 
Copyright © 2011 Berlinische Galerie. Alle Rechte vorbehalten.