raumlabor berlin, Küchenmonument, Eine Soziale Skulptur vor dem Museum, Probeaufbau, Berlinische Galerie, 2014, © raumlabor berlin, Foto: Amin Akhtar

Küchenmonument

Eine soziale Skulptur vor der Berlinischen Galerie

Die Küche ist ein Ort der Verbindung und Kommunikation. Das Küchenmonument ist eine mobile soziale Skulptur, mit der die Küche in die Stadt kommt. Nach Liverpool, Duisburg, Utrecht und Venedig kommt das Küchenmonument nach Berlin und erweitert die Berlinische Galerie während ihrer Schließzeit in den Stadtraum. In Form einer Blase entfaltet sich vor dem Museum ein durchscheinender Raum für temporäre Gemeinschaften, der an vier Abenden geöffnet ist.

Die Gruppe raumlabor berlin besteht seit 1999, verbindet in ihrer Praxis Kunst, Architektur und Urbanismus.
Das Küchenmonument ist ein Projekt von raumlabor berlin und plastique fantastique.

Veranstaltungen am Abend:

28.08., 15.09., 17.09. und 02.10.2014

 

Berlinische Galerie

Landesmuseum für Moderne
Kunst, Fotografie und Architektur
Stiftung Öffentlichen Rechts

Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin

www.berlinischegalerie.de
bg(at)berlinischegalerie.de

Facebook

Tel +49 (0)30-789 02-600
Fax +49 (0)30-789 02-700

Temporär Geschlossen

Wegen Sanierung ab 01.07.2014 vorübergehend geschlossen, Wiedereröffnung im Frühjahr 2015

Fotostrecke

Eröffnung

 
 
 
Copyright © 2011 Berlinische Galerie. Alle Rechte vorbehalten.