Donnerstag, 02.10.2014, 19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Garten statt Garten

raumlabor berlin, Küchenmonument, Eine Soziale Skulptur vor dem Museum, Berlinische Galerie, 2014, © raumlabor berlin, Foto: Amin Akhtar

Die Landschaftsarchitekten des atelier le balto im Gespräch mit Brigitte Franzen, Direktorin des Ludwig Forums für Internationale Kunst, Aachen.

Wie viel Stadt braucht der Garten? Wie viel Gärten braucht die Stadt? Gärten sind heute untrennbar mit Stadt verbunden. Mit den Städten wächst auch die Bedeutung des Gartens als unverzichtbarer Freiraum innerhalb der Stadtlandschaft.
Die Landschaftsarchitekten von atelier le balto sind Mitgestalter dieser Räume – sei es in Berlin, Florenz, Paris oder Aachen. 2009 hat atelier le balto den Park des Ludwig Forums aus dem Dornröschenschlaf erweckt – und das fast ausschließlich mit gärtnerischen Mitteln und Zeit. Im Gespräch mit Brigitte Franzen, Direktorin des Ludwig Forums für Internationale Kunst, Aachen, werden verschiedene Gartenformate vorgestellt, die für unterschiedliche Kontexte entworfen wurden. Zugleich wird auf die letzten vier Jahre des LUFO-Parks im Ludwig Forum zurück geblickt, die Entwicklung des Projekts kritisch betrachtet und in den breiteren Kontext der heutigen Stadtlandschaft eingeordnet.

Im Küchenmonument vor der Berlinischen Galerie
Catering: Vatos Tacos Taco Truck

Der Eintritt ist frei. Begrenztes Platzkontingent. Anmeldung bis 25.09.2014 unter: kuechenmonument@berlinischegalerie.de

Informationen zum Küchenmonument

 
Oktober 2014
MoDiMiDoFrSaSo
40293012345
416789101112
4213141516171819
4320212223242526
44272829303112
 
 
 
Copyright © 2011 Berlinische Galerie. Alle Rechte vorbehalten.