02.09.2015–02.09.2016

BG Buchstabenfeld, © Foto: Nina Straßgütl
Montag, 07.09.2015, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Happy Monday!

Jeder Besucher zahlt nur 4 Euro Eintritt.
 
Dieter Urbach, Marx-Engels-Platz, Blick von Südwesten auf Dom und Fernsehturm, Berlin-Mitte, Bildmontage, 1972, © Dieter Urbach/Berlinische Galerie, Repro: Kai-Annett Becker
Montag, 07.09.2015, 15:00 Uhr – 16:00 Uhr

Guided Tour in English: Radically Modern

Every first Monday of the month at 3 pm public guided tours in English are given by experienced museum’s guides. The guided tours are included in the entrance fee.

Today: Radically Modern – Urban planning and architecture in 1960’s Berlin
 
Dialogic City, Dialogic City 2, 2014, © Dialogic City
Dienstag, 15.09.2015, 18:00 Uhr – 22:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten

Im Rahmen der Berlin Art Week und des Kooperationsprojekts STADT/BILD sind die Ausstellungen "Brandlhuber+ Hertweck, Mayfried – The Dialogic City : Berlin wird Berlin" und "Ich kenne kein Weekend" am 15. September von 18 bis 22 Uhr geöffnet.
Der Eintritt ist frei.
 
Dienstag, 15.09.2015, 19:00 Uhr 

Eröffnung: Ich kenne kein Weekend.

Ausstellungseröffnung
Ich kenne kein Weekend. Aus René Blocks Archiv und Sammlung.

Der Eintritt ist frei.
 
Joseph Beuys, René Block, Aufbau der Ausstellung „Ja, jetzt brechen wir hier den Scheiß ab“, Galerie René Block, Berlin 1979, Foto: Christiane Hartmann
Donnerstag, 01.10.2015, 17:00 Uhr 

Podiumsdiskussion: I am not a Curator

17 Uhr: Einführung in die Ausstellung "Ich kenne kein Weekend. Aus René Blocks Archiv und Sammlung." mit Birgit Eusterschulte (Kunsthistorikerin, Berlin)
18 Uhr: I am not a Curator, Podiumsdiskussion
In englischer Sprache
 
BG Buchstabenfeld, © Foto: Nina Straßgütl
Montag, 05.10.2015, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Happy Monday!

Jeder Besucher zahlt nur 4 Euro Eintritt.
 
Felix Nussbaum, Der tolle Platz, 1931
Montag, 05.10.2015, 15:00 Uhr – 16:00 Uhr

Guided Tour in English: Art in Berlin 1880-1980

Every first Monday of the month at 3 pm public guided tours in English are given by experienced museum’s guides. The guided tours are included in the entrance fee.

Today: "Art in Berlin 1880–1980"
 
BG Buchstabenfeld, © Foto: Nina Straßgütl
Montag, 02.11.2015, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Happy Monday!

Jeder Besucher zahlt nur 4 Euro Eintritt.
 
René Block im Büro seiner Galerie mit Plakat „Hommage à Berlin“, 1969
Montag, 02.11.2015, 15:00 Uhr – 16:00 Uhr

Guided Tour in English: Ich kenne kein Weekend.

Every first Monday of the month at 3 pm public guided tours in English are given by experienced museum’s guides. The guided tours are included in the entrance fee.

Today: "Ich kenne kein Weekend. The Archive and Collection of René Block."
 
Berlinische Galerie, © Foto: Nina Straßgütl
Donnerstag, 19.11.2015, 19:00 Uhr 

Eröffnung: Max Beckmann und Berlin

Ausstellungseröffnung "Max Beckmann und Berlin" sowie "Das sind wir. Porträtfotografie 1996 bis 2013"

Der Eintritt ist frei.
 
Treppenhalle Berlinische Galerie
Montag, 07.12.2015, 15:00 Uhr – 16:00 Uhr

Guided Tour in English: Max Beckmann and Berlin

Every first Monday of the month at 3 pm public guided tours in English are given by experienced museum’s guides. The guided tours are included in the entrance fee.

Today: "Max Beckmann and Berlin"
 
 

Berlinische Galerie

Landesmuseum für Moderne
Kunst, Fotografie und Architektur
Stiftung Öffentlichen Rechts

Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin

www.berlinischegalerie.de
bg(at)berlinischegalerie.de

Facebook

Instagram

Tel +49 (0)30-789 02-600
Fax +49 (0)30-789 02-700

Öffnungszeiten

Mittwoch–Montag 10:00–18:00 Uhr
Dienstag geschlossen

EINTRITTSPREISE

Tageskarte 8 Euro
Ermäßigt 5 Euro (gilt auch für Gruppen ab 10 Personen)
Jeden ersten Montag im Monat 4 Euro
Freier Eintritt bis 18 Jahre

Ermäßigung bei Vorlage eines Tickets des  Jüdischen Museums Berlin am Tag des Erwerbs und an den zwei folgenden Tagen. Dieses Angebot gilt auch umgekehrt.

Führungen

Buchung und Information:
MuseumsInformation
Tel +49 (0)30-247 49-888
Fax +49 (0)30-247 49-883
E-mail
www.museumsdienst-berlin.de

 
 
 
Copyright © 2011 Berlinische Galerie. Alle Rechte vorbehalten.