Bildvorlagen

Der Fotoservice der
Berlinischen Galerie

Der Fotoservice der Berlinischen Galerie verwaltet Bildvorlagen aus den Sammlungen Bildende Kunst, Grafik, Fotografie, Architektur und Künstler-Archive.

Seine Aufgabe besteht darin, die Sammlungen der Berlinischen Galerie auch über die Veröffentlichung von Kunstwerken, Fotografien oder Archivalien in Publikationen oder im Internet einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Die Ausleihe der Bildvorlagen erfolgt auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Berlinischen Galerie.
Die Bestellung von Bildvorlagen kann schriftlich, per Fax oder E-mail erfolgen.
Bildvorlagen werden nur für eine vereinbarte Frist ausgeliehen. Bei der Bestellung ist anzugeben, wofür sie genutzt werden sollen. Stimmen diese Angaben nicht mit der tatsächlichen Nutzung überein, wird die erteilte Nutzungserlaubnis hinfällig.

Nach Erscheinen der Publikation erhält die Berlinischen Galerie zwei kostenlose Belegexemplare für ihre Archive.

Der Fotoservice der Berlinischen Galerie ist verpflichtet, alle durch die Ausleihe entstehenden Kosten (Neuanfertigung und Pflege der Bildvorlagen, Material, Porto usw.) selbst zu erwirtschaften. Aus diesem Grunde wird für die Ausleihe von Bildvorlagen eine Bereitstellungsgebühr erhoben. Für nicht wieder zurück erhaltenes Material werden dem Nutzer die Kosten für die Neuanfertigung der entsprechenden Bildvorlagen in Rechnung gestellt.

Da alle Bilder urheberrechtlich geschützt sind, hat sich der Nutzer der Bildvorlagen eigenverantwortlich um die Erteilung der Nutzungsrechte (Reproduktionsrecht und Copyright) zu kümmern.

Auf der Grundlage des Inkassovertrages mit der Verwertungsgesellschaft Bild – Kunst hat die Berlinische Galerie ihren Anspruch von Nutzungsentgelten (Reproduktionsgebühren) an diese Institution abgetreten. Die Verwertungsgesellschaft Bild – Kunst ist eine Gesellschaft zur Wahrnehmung der Urheberrechte von Bildenden Künstlern, Fotografen und anderen Bildurhebern. Sie arbeitet im Rahmen des Wahrnehmungsgesetzes.

Wir empfehlen daher den Nutzern, sich wegen des Erwerbs der Nutzungsrechte mit der VG Bild–Kunst, Bonn in Verbindung zu setzen.

 

Berlinische Galerie

Landesmuseum für Moderne
Kunst, Fotografie und Architektur
Stiftung Öffentlichen Rechts

Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin

www.berlinischegalerie.de
bg(at)berlinischegalerie.de

Facebook

Tel +49 (0)30-789 02-600
Fax +49 (0)30-789 02-700

Ansprechpartner

Christian Tagger
Tel +49 (0)30-789 02-603
Fax +49 (0)30-789 02-700
E-Mail

VG Bild-Kunst

VG Bild–Kunst
Weberstr. 61, 53113 Bonn,
www.bildkunst.de

 
 
 
Copyright © 2011 Berlinische Galerie. Alle Rechte vorbehalten.