Eberhard-Roters-Saal

Vorlegen von Werken auf Papier

Dieser Raum wurde nach Eberhard Roters (1929 Dresden – 1994 Berlin), dem Gründungsdirektor der Berlinischen Galerie, benannt.

Spendenmittel von Privatpersonen und Firmen haben seinen Ausbau möglich gemacht.

Der Raum hat mehrere Funktionen: Hier werden in den Schränken Bestände der Grafischen Sammlung und der Architektursammlung aufbewahrt und gleichzeitig Ausstellungen aus allen Sammlungen des Hauses gezeigt. Zudem können sich hier interessierte Museumsbesucher nach eigener Wahl Zeichnungen, Druckgrafiken, Fotografien, Architekturzeichnungen und –entwürfe vorlegen lassen.

 

Berlinische Galerie

Landesmuseum für Moderne
Kunst, Fotografie und Architektur
Stiftung Öffentlichen Rechts

Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin

www.berlinischegalerie.de
bg(at)berlinischegalerie.de

Facebook

Tel +49 (0)30-789 02-600
Fax +49 (0)30-789 02-700

Nutzungszeiten

Mo-Fr 15-18 Uhr
Nach Voranmeldung
Tel +49 (0)30-789 02-864

Nutzungsgebühr:
10 Euro zzgl. Eintrittskarte
Wissenschaftliche Nutzung: kostenlos

 
 
 
Copyright © 2011 Berlinische Galerie. Alle Rechte vorbehalten.