Max Beckmann: Selbstbildnis Florenz, 1907, Privatsammlung in der Hamburger Kunsthalle / bpk, Foto: Elke Walford, (c) VG BILD-KUNST Bonn, 2015

Online Tickets

Max Beckmann und Berlin

Für diese Bestellung gelten die:
AGB der Paylogic Deutschland GmbH und die AGB der Berlinischen Galerie

Tickets wahlweise per E-Mail als E-Ticket zum Ausdrucken oder per Post.

Bitte beachten:
Sie erhalten die gewünschten Tickets nach Abschluss einer erfolgreichen Zahlung. Sollten Sie sich für eine Zahlung per Banküberweisung entscheiden, bedenken Sie bitte, dass der Abschluss der Transaktion mehrere Tage benötigen kann.
Kurzfristigen Besuchern raten wir daher zur Verwendung von Kreditkarten oder Onlinezahlungsmethoden.

Die Tickets sind nicht personalisiert und in der gesamten Laufzeit der Ausstellung Max Beckmann und Berlin (bis 15.02.2016) einmalig als Tagesticket nutzbar. Wenn das Museum wegen zu hohen Besucherandrangs vorübergehend geschlossen werden muss, kann es zu Wartezeiten kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Unsere Entgeltordnung, die auch die Ermäßigungen enthält, finden Sie in der rechten Spalte.

Übrigens: Im Anschluss an den Kauf Ihrer Online-Eintrittskarte zur Berlinischen Galerie haben Sie die Möglichkeit, hier auch den Sparpreis Kultur der Deutschen Bahn online zu kaufen. Mit dem Sparpreis Kultur reisen Sie nach Berlin und zurück innerhalb von drei Tagen - bequem und schnell im ICE/EC/IC ab allen Bahnhöfen in Deutschland. Ab 39 EUR bis 259 EUR für die Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse (ab 49 EUR bis 369 EUR für die Hin- und Rückfahrt in der 1. Klasse). Bis zu vier Mitfahrer sparen jeweils 10 Euro. Die Fahrkarten sind kontingentiert und zuggebunden. Bitte beachten Sie, dass der Sparpreis Kultur nur in Verbindung mit Ihrer Eintrittskarte zum Museum Berlinische Galerie gilt.

 

 







 

Berlinische Galerie

Landesmuseum für Moderne
Kunst, Fotografie und Architektur
Stiftung Öffentlichen Rechts

Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin

www.berlinischegalerie.de
bg(at)berlinischegalerie.de

Facebook

Instagram

Tel +49 (0)30-789 02-600
Fax +49 (0)30-789 02-700

Eintrittspreise

Während der Sonderausstellung Max Beckmann
Tageskarte 10 Euro
Ermäßigt 7 Euro (gilt auch für Gruppen ab 10 Personen)
Jeden ersten Montag im Monat 6 Euro

Freier Eintritt bis 18 Jahre

Ermäßigung bei Vorlage eines Tickets des  Jüdischen Museums Berlin am Tag des Erwerbs und an den zwei folgenden Tagen. Dieses Angebot gilt auch umgekehrt.

Kooperation deutsche bahn

Mit dem Sparpreis Kultur innerhalb von 3 Tagen zum Museum und zurück. Ab 39 EUR. Bis zu vier Mitfahrer sparen jeweils 10 EUR.
www.bahn.de/kultur