Kind kleckst mit gruener Farbe
Mittwoch, 28.01.2015, 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Offenes Atelier

Zeichnen, malen und drucken, fotografieren und Filme drehen
Jeden Mittwoch, 15:00–18:00 Uhr (außer in den Ferien), kostenlos
ab 6 Jahre
 
Berlinische Galerie, Familiensonntag, © Foto: Jirka Jansch
Sonntag, 01.02.2015, 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Familiensonntag: BG Stickers

Familiensonntag im Atelier Bunter Jakob
Für Familien mit Kindern ab 5 Jahre

Nähere Informationen zum Programm sowie Anmeldung:
Jugend im Museum e.V., Tel. 266 42 22 42, info@jugend-im-museum.de
 
Bildschirme mit Videos
Montag, 02.02.2015, 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Ferienkurs: Steig ein - Zeitreise durch die Kunst

Rollenspiele mit Video und Greenscreen-Technik
Mo, 02.02. bis Do, 05.02.2015, jeweils 10:00–15:00 Uhr
ab 9 Jahre
Nähere Informationen zu diesen Programmen sowie Anmeldung:
Jugend im Museum e.V., Tel. 266 42 22 42, info@jugend-im-museum.de
 
Junge schaut durch eine rote Folie.
Mittwoch, 04.02.2015, 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Offenes Atelier

Zeichnen, malen und drucken, fotografieren und Filme drehen
Jeden Mittwoch, 15:00–18:00 Uhr (außer in den Ferien), kostenlos
ab 6 Jahre

 
Jugendliche mit Turnschuhen steht vor einem Regal mit Farben
Mittwoch, 11.02.2015, 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Offenes Atelier

Zeichnen, malen und drucken, fotografieren und Filme drehen
Jeden Mittwoch, 15:00–18:00 Uhr (außer in den Ferien), kostenlos
ab 6 Jahre
 
Eine Gruppe sitz im Kreis zusammen.
Mittwoch, 18.02.2015, 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Offenes Atelier

Zeichnen, malen und drucken, fotografieren und Filme drehen
Jeden Mittwoch, 15:00–18:00 Uhr (außer in den Ferien), kostenlos
ab 6 Jahre

 
Kind kleckst mit gruener Farbe
Mittwoch, 25.02.2015, 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Offenes Atelier

Zeichnen, malen und drucken, fotografieren und Filme drehen
Jeden Mittwoch, 15:00–18:00 Uhr (außer in den Ferien), kostenlos
ab 6 Jahre
 
 
November 2013
MoDiMiDoFrSaSo
4428293031123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
482526272829301
 
 
 
Copyright © 2011 Berlinische Galerie. Alle Rechte vorbehalten.