Ich:Du

Vom 12.06. bis 24.06. lädt eine partizipative Station im Ausstellungsraum zur Reflexion über Selbst- und Fremdwahrnehmung ein.

mehr

 

Kooperationen mit Schulen

Hier finden Sie eine Auswahl vergangener und aktueller Projekte der Zusammenarbeit von Schule und Museum.

mehr

 
 

Museum im Sucher

Ein langfristiges Kooperationsprojekt zwischen der Berlinischen Galerie und vier Berliner Schulklassen

mehr

 

Berlin & ich

Ein künstlerisches Projekt der Kulturellen Bildung im Rahmen der Berlin Mondiale und in Kooperation mit dem Kreativhaus Mitte und den KW Institute for Contemporary Art.

mehr

 

Fröbel, Dix und ...

die Schematherorie - Dynamische Verbindungen zwischen Familie, Kunst und Bildung

Ein künstlerisches Projekt der Kulturellen Bildung, in dem das Pestalozzi-Fröbel-Haus (PFH), die Berlinische Galerie und der Verein Jugend im Museum (JiM) kooperieren.

mehr

 

Vernetzte Nachbarschaft

Künstlerische Projekte  von Kindern und ihren Familien, die in der Gemeinschaftsunterkunft Stallschreiberstraße leben. Gefördert durch: Berlin Mondiale

mehr

 

Standortwechsel

Im Programm „Standortwechsel“ laden die Berlinische Galerie und Jugend im Museum eine*n Künstler*in oder ein Kollektiv ein, die schon länger engagiert mit Gruppen Kunst machen, einmal wöchentlich im Museum zu residieren.   

mehr

 

Künstlerinnen- gespräch

Susanne Emmermann ist blinde Fotografin und arbeitet mit der Technik des Light Paintings. Die Fotografin Loredana Nemes hatte im Sommer 2018 eine Einzelausstellung in der Berlinischen Galerie. Ein Gespräch über Arbeitsweisen und die Rolle der Fotografie als künstlerischen Ausdruck.

mehr

 

Von Angesicht zu Angesicht

Zum ersten Mal veranstaltete die Berlinische Galerie einen inklusiven Workshop, in dem sich blinde, sehbehinderte und sehende Kunstinteressierte der Fotografie und deren Bildbeschreibungen widmeten.

mehr

 

Blinde Reporter*innen

Die Blinden Reporter*innen suchen aktuelle Ausstellungen in Berlin und Brandenburg auf. Sie befragen anwesende Besucher*innen sowie Kurator*innen und Fachleute zu den Kunstwerken. In ihren Interviews gehen die Reporter*innen den Exponaten so lang auf den Grund, bis sie sich einen detaillierten Eindruck  von den Arbeiten machen können.

mehr

 

Street College

In einer der heißesten Wochen dieses Sommers hat sich das STREET COLLEGE in und vor der Berlinischen Galerie breit gemacht.

Von Corinna Noack

mehr

 

Sehbehinderten- tag 2018

Anlässlich des Sehbehindertentages am 6. Juni 2018 hat die Berlinische Galerie Besucher*innen mit und ohne Seheinschränkungen ein besonderes Kunsterlebnis geboten. Nach einem Rundgang durch die Sammlungspräsentation durften alle Teilnehmenden ausgewählte Skulpturen berühren und ertasten, die eigens aus dem Depot des Museums bereitgestellt wurden.

mehr

 

© Amin Akhtar

Dada ist hier!

Für zwei Monate stellte die Berlinische Galerie Kindern, Jugendlichen und Familien einen eigenen Ausstellungsraum zur Verfügung. Über 12.000 Besucher nahmen an diesem Projekt teil, mit dem das Landesmuseum für Moderne Kunst Zeichen setzt für eine partizipative und inklusive Vermittlungspraxis.

mehr

 

© Nina Straßgütl

Kultur mit allen Sinnen

Wie kann das Kunstmuseum ein inklusiver, barrierefreier Ort werden? Seit Frühjahr 2015 nähert sich die Berlinische Galerie in enger Kooperation mit dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) dieser Frage.

mehr

 

Stadtteilmütter

Exemplarisch für die Öffnung der Berlinischen Galerie und ihrer Kunstvermittlung in den Stadtraum steht die Kooperation mit den Stadtteilmüttern Friedrichshain-Kreuzberg. Stadtteilmütter und Kunstvermittlerinnen des Atelier Bunter Jakob haben sich in den letzten Monaten regelmäßig getroffen und kennengelernt.

mehr

 
 

Berlinische Galerie

Landesmuseum für Moderne
Kunst, Fotografie und Architektur
Stiftung Öffentlichen Rechts

Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin

bg@berlinischegalerie.de

Tel +49 (0)30-789 02-600
Fax +49 (0)30-789 02-700

Öffnungszeiten

Mittwoch–Montag 10:00–18:00 Uhr

Bis 12.08. auch dienstags geöffnet

Geschlossen am 24.12. und 31.12.

Orientierungsplan

Plan als PDF