© Amin Akhtar

Dada ist hier!

Raum für Dialog und Experiment

Für zwei Monate stellte die Berlinische Galerie Kindern, Jugendlichen und Familien einen eigenen Ausstellungsraum von 200 m² Fläche zur Verfügung. Über 12.000 Besucher nahmen an diesem Projekt teil, mit dem das Landesmuseum für Moderne Kunst Zeichen setzt für eine partizipative und inklusive Vermittlungspraxis.

Eine Fotostrecke der Finissage finden Sie hier.

 

Das Projekt „Dada ist hier!“
Im Mittelpunkt von „Dada ist hier!“ stand die aktive, kritische und gegenwartsbezogene Auseinandersetzung mit Kunst. Ausgehend von der Ausstellung „Dada Afrika! Dialog mit dem Fremden“ konnten Besucher zwei Monate lang (05.09–07.11.2016) ihre Vorstellungen vom „Fremden“ und vom „Eigenen“ kritisch diskutieren und selbst zu Ausstellungsmachern werden. Kooperationspartner waren neben dem Verein Jugend im Museum als Initialpartner die Robert-Koch-Schule und die Hermann-Hesse-Schule, die Kunstwerkstatt der Lebenshilfe Berlin und die Gemeinschaftsunterkunft Stallschreiberstraße.
An Wochenenden und in den Ferien fand zudem ein vielfältiges Kursprogramm statt. In rund 200 Workshop-Stunden haben 600 Kinder, Jugendliche und Erwachsene teilgenommen. Rund 12.000 Besucher haben den Raum eigenständig erlebt. Zur selbständigen Erkundung standen Aktionskarten, Tastmodelle, Materialproben und Zeichenutensilien zur Verfügung. In einer „Mental Map“ konnten persönliche Kommentare hinterlassen werden, in der Lounge wurden Filme geschaut und Gespräche über Kunst geführt. Durch die persönlichen Kommentare und Aktionen der diversen Teilnehmer hat sich der Projektraum fortlaufend gewandelt und ist zu einem Ort vielstimmiger Besucherbeteiligung geworden.

In Kooperation mit Jugend im Museum e.V. / Konzept: Beate Gorges / Projektkoordination: Michaela Englert / Architektur: david saik studio

Das Projekt stand unter der Schirmherrschaft der Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft des Landes Berlin, Sandra Scheeres.

© Foto: Amin Akhtar
© Foto: Amin Akhtar
© Foto: Amin Akhtar
© Foto: Amin Akhtar
 

Berlinische Galerie

Landesmuseum für Moderne
Kunst, Fotografie und Architektur
Stiftung Öffentlichen Rechts

Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin

bg@berlinischegalerie.de

Tel +49 (0)30-789 02-600
Fax +49 (0)30-789 02-700

Öffnungszeiten

Mittwoch–Montag 10:00–18:00 Uhr
Dienstag geschlossen