Rundgang ausser Haus

KINDL - Zentrum für Zeitgenössische Kunst

Das KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst ist ein außergewöhnlicher Ausstellungsort in Berlin. Seit 2016 werden in dem Gebäudekomplex der ehemaligen Kindl-Brauerei in Neukölln wichtige Positionen internationaler Gegenwartskunst präsentiert. Gemeinsam mit Guido Faßbender, Kurator  der Sammlung Bildende Kunst der Berlinischen Galerie, besuchten wir den neuen Kunstort am 28.11.2018. Durch die  Ausstellungen von Thomas Scheibitz und Sofia Hultén führte uns Andreas Fiedler, Künstlerischer Direktor des KINDL.

Andreas Fiedler, Künstlerischer Direktor des KINDL (links mit Katalog)
Guido Faßbender, Kurator der Sammlung Bildende Kunst der Berlinischen Galerie
Andreas Fiedler, Künstlerischer Direktor des KINDL

Fotos: Hannes Wiedemann

 

Ansprechpartner

Geschäftsstelle Förderverein Berlinische Galerie e.V.
Alte Jakobstr. 124–128
10969 Berlin

Leitung Geschäftsstelle
Carolin Wagner
Tel +49 (0)30-78 902-801

Mitglieder | Betreuung
Stephanie Krumbholz
Tel +49 (0)30-78 902-800

E-Mail

Geschäftszeiten:
Montag+Dienstag 14:00–18:00 Uhr,
Mittwoch-Freitag 10:00–14:00 Uhr