All you need is art

ART AFTER WORK AM 17. Juli 2019

Diesen Sommer laden Jung und Artig – die jungen Freund*innen der Berlinischen Galerie – wieder zu Art After Work in ihr Lieblingsmuseum ein. Zu Gast ist Jan Edler vom Studio realities:united. Beim Artist Talk mit Dr. Thomas Köhler, Direktor der Berlinischen Galerie und Kurator der Ausstellung, erhalten wir spannende Einblicke in das künstlerisches Projekt des Studios zur Energiewende, das mit unserer Ausstellung „Fazit“ seinen Auftakt hat. Der Artist Talk findet von 18:15 bis 19 Uhr in der Ausstellung  statt. Für den Talk gibt es ein begrenztes Ticketkontingent. Wer später kommt, hat noch Gelegenheit, an einer Kuratorinnenführungen mit Anne Bitterwolf durch die Ausstellung teilzunehmen.

Programm:

18:00 Uhr        Begrüßung 
18:15 Uhr        Artist Talk mit realities:united und Dr. Thomas Köhler
Im Anschluss   Musik und Drinks
19:45 Uhr        Kuratorinnenführungen durch die Ausstellung „realities:united. Fazit“ mit Anne Bitterwolf
22:00 Uhr        Ende der Veranstaltung

Eintritt:

15€ / ermäßigt 7€, Begrüßungsgetränk inklusive.
Für Mitglieder des Freundeskreises 10€ und Mitglieder von Jung und Artig 5€.
Achtung: Begrenztes Ticketkontingent für den Artist Talk.

Nach dem Artist Talk (ab 19:30 Uhr) 5€ für alle.

Tickets gibt es an der Abendkasse und online hier.

Kontakt: foerderverein@berlinischegalerie.de

 

Mit freundlicher Unterstützung der Markenagentur und Kommunikationsberatung mc-quadrat. 

 

Ansprechpartner

Geschäftsstelle Förderverein Berlinische Galerie e.V.
Alte Jakobstr. 124–128
10969 Berlin

Leitung Geschäftsstelle
Carolin Wagner
Tel +49 (0)30-78 902-801

Mitglieder | Betreuung
Stephanie Krumbholz
Tel +49 (0)30-78 902-800

E-Mail

Geschäftszeiten:
Montag+Dienstag 14:00–18:00 Uhr,
Mittwoch-Freitag 10:00–14:00 Uhr