Aktivitäten

Freunde sind aktiv

Durch das vielfältige und umfangreiche Vereinsprogramm kommen Sie als Mitglied in den Genuss eines lebendigen Austauschs. Sie lernen die der Berlinischen Galerie eng verbundenen Künstler, die Museumsleiter, -mitarbeiter und Ausstellungsmacher persönlich kennen. Sie treten in Kontakt mit gleichgesinnten Kunstfreunden und engagierten Kunstliebhabern. Atelierbesuche, Exkursionen und Tagesausflüge in die umgebenden Bundesländer sowie Kunstreisen ins Ausland zu sehenswerten Orten des zeitgenössischen Kunstgeschehens bieten eindrucksvolle Kunsterlebnisse und einzigartige Begegnungen.

Als junger Freund bei Jung und Artig hast Du Zugang zu speziellen Events und kannst zudem das Programmangebot des Fördervereins nutzen.

Eindrücke von zuletzt stattgefunden Veranstaltungen und Reisen finden Sie in unserem Journal und eine Übersicht aller vergangener Aktivitäten gibt es hier.

(€* = Kostenbeitrag für Nicht-Mitglieder)

MITGLIEDER LADEN EIN


SALON PHOTOGRAPHIQUE

Die private fotografische Sammlung „Collection Regard“ von Marc Barbey, Mitglied im Förderverein seit 2013, nimmt eine Position zwischen Museum und Galerie ein. Die von Antonio Panetta kuratierte Ausstellung „Christian Schulz – Fotografien. West-Berlin 1981-1989“ zeigt das wilde West-Berlin der 1980er-Jahre in facettenreicher Vielfalt. Christian Schulz, Antonio Panetta und Marc Barbey empfangen und führen durch die Fotoausstellung.

03.05. 18:00h
Maximal 20 Teilnehmer, 15 € / 19 €*

PREVIEW


DIE FOTOGRAFIERTE FERNE

Seit den 1920er-Jahren und bis in die aktuelle Gegenwart ist das Reisen Anlass für die künstlerische Auseinandersetzung mit den kulturellen, politischen, sozialen Zuständen anderer Länder. Verschiedenen Positionen vermitteln in 180 Bildern von 16 berühmten wie weniger bekannten Fotografen wie sich der Blick auf das Unbekannte von der Kolonialzeit bis in die globalisierte Welt verändert hat. 

18.05. 19h
Exklusiv für Fördervereinsmitglieder und geladene Gäste

KUNSTREISE NACH OSLO


Norwegische Oper und Ballett, Ansicht der Architektur

NORDISCHE KUNST UND ARCHITEKTUR

Im Mittelpunkt der diesjährigen Kunstreise mit Dr. Thomas Köhler, Direktor Berlinische Galerie, stehen die Kunst Edvard Munchs und die neuere Architektur Oslos. Wir schauen vor Ort mit den Machern hinter die Kulissen der Häuser und Institutionen und lassen uns wichtige Ausstellungen nicht entgehen. 
Ausführliche Informationen erhalten Sie hier.

Vom 15.06. bis 18.06.
Maximal 25 Teilnehmer

SKULPTUR PROJEKTE MÜNSTER


Peles Empire Projektskizze für Skulptur Projekte 2017, Foto: Trevor Good, 3D Modell

WOCHENENDFAHRT NACH MÜNSTER

Seit 1977 finden in Münster alle zehn Jahre die Skulptur Projekte statt. Am Besten lassen sich die verstreuten Werke und Kunstorte mit dem Fahrrad erkunden. Im Gespräch mit Guido Faßbender, Kurator Bildende Kunst der Berlinischen Galerie, bewegen wir uns durch die Kunst-Landschaften. 
Ausführliche Informationen erhalten Sie hier.

Vom 15.07. bis 16.06.
Maximal 15 Teilnehmer

 

Ansprechpartner

Geschäftsstelle Förderverein Berlinische Galerie e.V.
Alte Jakobstr. 124–128
10969 Berlin

Programm | Planung | Kommunikation
Sophie Bertone
Fon +49 (0)30-78 902-801
Fax +49 (0)30-78 902-803

JUNG UND ARTIG
Katharina Faller
Fon +49 (0)30-78 902-802
Fax +49 (0)30-78 902-803

E-Mail

Geschäftszeiten:
Montag+Dienstag 14:00–18:00 Uhr,
Mittwoch-Freitag 10:00–14:00 Uhr