Sonntag, 13.01.2019, 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Führung mit Brunch: Julian Charrière

Julian Charrière (*1987) ist Preisträger des GASAG Kunstpreises 2018. Seine multimediale Rauminstallation „As We Used to Float“ in der Berlinischen Galerie führt das Publikum unter die Wasseroberfläche des Pazifischen Ozeans. Die Ausstellung zeigt 70 Jahre nach den ersten US-amerikanischen Kernwaffentests auf dem Bikini-Atoll die Hinterlassenschaften der Bomben oberhalb wie unterhalb des Meeresspiegels und macht sie als Raumerfahrung physisch erlebbar. Der Freund*innenkreis der Berlinischen Galerie besucht die Ausstellung mit dem Künstler und Guido Faßbender, Kurator der Sammlung Bildende Kunst. Anschließend findet ein Brunch im Café Dix statt.

Maximal 30 Teilnehmer*innen.

Tickets online hier, für Freunde der Berlinischen Galerie 23€, für Nicht-Mitglieder 28€.

 
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
48262728293012
493456789
5010111213141516
5117181920212223
5224252627282930
131123456