Sonntag, 22.09.2019, 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Fotogramme. Fotografie ohne Kamera

Im Rahmen der Workshop-Reihe "Vorkurs üben" zur Ausstellung "original bauhaus. Die Jubiläumsausstellung"

„Vorkurs üben“ ist Teil des umfangreichen Bildungs- und Vermittlungsprogramms von „original bauhaus“ und richtet sich an interessierte Erwachsene. Jeweils von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr findet die Workshop-Reihe an allen 21 Sonntagen während der Laufzeit der Ausstellung statt. Die Auseinandersetzung mit den Aufgabenstellungen des berühmten Vorkurses am Bauhaus bildet den Schwerpunkt der einzelnen Veranstaltungen. Diese werden von internationalen Lehrenden betreut.

In diesem Workshop begeben wir uns auf Entdeckungsreise in die Anfangszeit der Fotografie. Denn das Fotogramm – ein fotografisches Schattenspiel ohne Kamera – ist so alt wie das Medium selbst. Die Teilnehmer*innen lernen, wie mit lediglich einer Lichtquelle und mehr oder weniger transparenten Gegenständen wundersame, geheimnisvolle Bilder entstehen können und erfahren, welche Bedeutung Licht, Zeit und Raum in der Fotografie haben. Der Workshop ist für Kinder und Erwachsene auch ohne fotografische Vorkenntnisse geeignet.Erika Babatz lernte mit zehn Jahren, durch die Kamera zu schauen. Sie studierte Journalistik in Mexiko und Ästhetik in Madrid. In Berlin unterrichtet sie Fotografie, arbeitet im Foto-Archiv des Bauhaus-Archivs und verfolgt weiterhin ihre fotografischen Experimente.

Kosten: 15 Euro/ ermäßigt 10 Euro (inklusive Museumseintritt)

Die Anmeldung zum Workshop erfolgt per Online-Ticket.

 
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
352627282930311
362345678
379101112131415
3816171819202122
3923242526272829
4030123456