Sonntag, 20.10.2019, 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Experimentelles Zeichnen

Im Rahmen der Workshop-Reihe "Vorkurs üben" zur Ausstellung "original bauhaus. Die Jubiläumsausstellung"

„Vorkurs üben“ ist Teil des umfangreichen Bildungs- und Vermittlungsprogramms von „original bauhaus“ und richtet sich an interessierte Erwachsene. Jeweils von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr findet die Workshop-Reihe an allen 21 Sonntagen während der Laufzeit der Ausstellung statt. Die Auseinandersetzung mit den Aufgabenstellungen des berühmten Vorkurses am Bauhaus bildet den Schwerpunkt der einzelnen Veranstaltungen. Diese werden von internationalen Lehrenden betreut.

Von der Linie zur Silhouette, von der Fläche zum Volumen: In diesem Workshop können die Teilnehmer*innen die Ausstellung und ihre Exponate zeichnend und skizzierend entdecken. Die Zeichnerin und Illustratorin Marielle Durand leitet den Kurs als spielerischen Skizzen-Rundgang mit verschiedenen Stationen. Wie einst im Bauhaus-Vorkurs geht es dabei auch um die Materialität der Dinge. Wie lassen sich Oberflächen und Texturen zeichnerisch darstellen? Die Eigenschaften verschiedener Zeichenmedien werden dafür ausprobiert und experimentell eingesetzt.

Marielle Durand ist Künstlerin, Grafikerin und Lehrende. Sie beobachtet, analysiert und zeigt das Leben und die Menschen, denen sie begegnet, in ihren Skizzenbüchern. Im Verein „Encrages“ unterstützt Marielle Durand zusammen mit anderen Künstler*innen Menschen in prekären Verhältnissen.

Kosten: 15 Euro/ ermäßigt 10 Euro (inklusive Museumseintritt)

Die Anmeldung zum Workshop erfolgt per Online-Ticket.

 
Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
4030123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031123